Aktuell: Das Leben Des David Gale BluRay
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Sam Mendes als neuer Bond-Regisseur?!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Simon
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2036
Alter : 26
Lieblingsfilm von Kate : RR, LC, Carnage, Titanic
Anmeldedatum : 30.03.08

BeitragThema: Sam Mendes als neuer Bond-Regisseur?!   Do Jan 07, 2010 6:32 pm

Zitat :
James Bond steht vor seiner gefährlichsten Mission. In seinem 23. Abenteuer könnte es ihn in die Tristesse einer amerikanischen Vorstadt verschlagen. Denn das nächste 007-Abenteuer wird wohl Starregisseur Sam Mendes in Szene setzen. Der 44-jährige Spezialist für Midlife-Krisen («American Beauty», «Zeiten des Aufruhrs») stehe mit den Bond-Produzenten in Verhandlungen.

Der Ehemann der Schauspielerin Kate Winslet könnte bereits im Juni mit den Dreharbeiten beginnen, berichtete das Branchenblatt «Hollywood Reporter». Eine offizielle Bestätigung durch das Studio MGM gab es zunächst nicht. Trotzdem hat die Nachricht unter Bond-Fans ein mittleres Erdbeben ausgelöst. «Mendes ist ein ängstlicher Regisseur, der Kino als mindere Form des Theaters begreift», schreibt jemand in einem der vielen Internet-Foren zum Thema. Und ein anderer doppelt nach: «Zuerst Marc Forster – und jetzt noch das!».

Ein Job für Quentin Tarantino?

Liest man sich durch die Kommentare, ist da praktisch niemand, der an Mendes als Bond-Regisseur Gefallen findet. Einzig die Möglichkeit, dass Kate Winslet als Bond-Girl oder Bösewichtin amtieren könnte, fasziniert hie und da. Jemand bringt die Ängste vieler Fans so auf den Punkt: «Nach dem katastrophalen «Quantum of Solace» will ich Bond zurück, mit witzigen Sprüchen und möglichst vielen Bond-Girls. Mendes aber riecht für mich nach Intello-Bond.» Tatsächlich ist ein weiterer viel gehörter Vorwurf an Mendes, dass er keine Actionerfahrung habe (stimmt nicht ganz: Das Kriegsdrama «Jarhead» geht auf sein Konto). Und dass er in seinen bisherigen Filmen jeglichen Humor vermissen liess.

Noch ist die Wahl Mendes' nicht definitiv. Die Bond-Fans bringen denn auch trotzig eigene Regisseure ins Spiel. Etwa Quentin Tarantino, der sich bereits mehrere Male als 007-Regisseur angeboten hat (von den Produzenten aber abgelehnt wurde). Oder Kathryn Bigelow, die Spezialistin für intelligente Action. Sowie Slumdog-Millionaire-Macher Danny Boyle oder David Cronenberg («History of Violence»).

Quelle: http://bazonline.ch

_________________
|| Titanic-Passion.com || DavidKrossFans[dot]com ||

If being crazy means living life as if it matters then I don't care if I am completely insane...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://katewinslet.forumotion.com
kat
Revolutionary Road
Revolutionary Road
avatar

Anzahl der Beiträge : 1483
Anmeldedatum : 25.12.08

BeitragThema: Re: Sam Mendes als neuer Bond-Regisseur?!   Fr Jan 08, 2010 1:12 pm

ganz ehrlich,bin auch nich für sam,weil des passt iwie net so wirklich,der soll lieber seine schönen kleinen sachen machen,manche werden dann so seltsam bei zu viel ruhm.unter seiner würde...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nadine
Revolutionary Road
Revolutionary Road
avatar

Anzahl der Beiträge : 1060
Lieblingsfilm von Kate : Finding Neverland, The Reader
Anmeldedatum : 05.08.08

BeitragThema: Re: Sam Mendes als neuer Bond-Regisseur?!   Fr Jan 08, 2010 9:00 pm

Laughing Wenn sie 'nen blonden Bond haben, warum dann nicht auch Sam? Laughing

Ne, sorry, ich halt schon von der Besetzung nichts und "Ein Quantum Trost" war wirklich grausam. (Die einzig wahren Bond Filme sind für mich immer noch die mit Sean Connery und Pierce Brosnan.)

Quentin Tarantino will ich auch NICHT. Sam passt glaub ich auch nicht ganz, obwohl ein Regisseur mit dem Drehbuch ja nicht so viel zu tun hat. Da sollte man sich nicht über die Story beschweren. Dass Sam so etwas gut verfilmen könnte glaub ich schon...

Und Kate als Bond-Girl... Generell würde ich ja sagen, wäre nicht Daniel Craig James Bond. affraid Das wär mal 'ne äußerst ungewöhnliche Rolle für sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.creative-hope.de.tl/
kat
Revolutionary Road
Revolutionary Road
avatar

Anzahl der Beiträge : 1483
Anmeldedatum : 25.12.08

BeitragThema: Re: Sam Mendes als neuer Bond-Regisseur?!   Fr Jan 08, 2010 9:18 pm

ich mochte die bond filme noch nie,unter andrem,weil ich sie nie check^^
und kate als bondgirl,ich fidn erhlich gesagt is sie da schon zu alt für
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Simon
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2036
Alter : 26
Lieblingsfilm von Kate : RR, LC, Carnage, Titanic
Anmeldedatum : 30.03.08

BeitragThema: Re: Sam Mendes als neuer Bond-Regisseur?!   Sa Jan 09, 2010 12:18 am

kat schrieb:
der soll lieber seine schönen kleinen sachen machen
Was meinst du damit? "Zeiten des Aufruhrs", "American Beauty", "Road to Perdition" und "Jarhead – Willkommen im Dreck" waren ja schon bisschen mehr als nur eine "kleine Sache"?!



Nadine schrieb:
Laughing Wenn sie 'nen blonden Bond haben, warum dann nicht auch Sam? Laughing
Find ich auch...Also ich habe ja nichts gegen Daniel Craig, aber für Bond war er eine absolute Fehlbesetzung...



kat schrieb:
und kate als bondgirl,ich fidn erhlich gesagt is sie da schon zu alt für
Findest du?! Shocked
Also als Bösewicht könnte ich sie mir auf jeden Fall gut vorstellen

_________________
|| Titanic-Passion.com || DavidKrossFans[dot]com ||

If being crazy means living life as if it matters then I don't care if I am completely insane...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://katewinslet.forumotion.com
kat
Revolutionary Road
Revolutionary Road
avatar

Anzahl der Beiträge : 1483
Anmeldedatum : 25.12.08

BeitragThema: Re: Sam Mendes als neuer Bond-Regisseur?!   Sa Jan 09, 2010 11:42 am

naja,aber rr usw. waren im vergleich zu bond schon eher "klein",find ich zumindest^^.
als bösewicht könnt ich mir kate scho vorstellen,aber als bondgirl zu alt,heißt ja nich umsonst bondGIRL un net bondWOMAN
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Simon
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2036
Alter : 26
Lieblingsfilm von Kate : RR, LC, Carnage, Titanic
Anmeldedatum : 30.03.08

BeitragThema: Re: Sam Mendes als neuer Bond-Regisseur?!   Sa Jan 09, 2010 12:53 pm

kat schrieb:
naja,aber rr usw. waren im vergleich zu bond schon eher "klein",find ich zumindest^^.
Ja von den Action-Szenen her vielleicht schon...aber vom "Anspruch" her gewinnt RR Laughing

kat schrieb:
heißt ja nich umsonst bondGIRL un net bondWOMAN
... Laughing

_________________
|| Titanic-Passion.com || DavidKrossFans[dot]com ||

If being crazy means living life as if it matters then I don't care if I am completely insane...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://katewinslet.forumotion.com
kat
Revolutionary Road
Revolutionary Road
avatar

Anzahl der Beiträge : 1483
Anmeldedatum : 25.12.08

BeitragThema: Re: Sam Mendes als neuer Bond-Regisseur?!   Sa Jan 09, 2010 5:14 pm

ohja,vom anspruch sin sams filme wohl alle wesentlich höher angesiedelt^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sam Mendes als neuer Bond-Regisseur?!   

Nach oben Nach unten
 
Sam Mendes als neuer Bond-Regisseur?!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Noch ein neuer Schlepper
» Lada und James Bond in 1:43
» US-Autor Deaver schreibt an neuem "James-Bond"-Roman
» James Bond 007: Moonraker Spaceship 1:144 von Airfix (1979)
» Anhänger THK 5 Bordwände (neuer Aufbau)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Deutsches Kate Winslet Forum :: Kate :: News-
Gehe zu: